Suche starten

Konfi-Kurs

Im Konfi-Kurs hast Du die Gelegenheit, den Glauben und die Kirche kennen zu lernen. Hier geht es also nicht um Leistungen, sondern Du stehst im Mittelpunkt – mit Deinen Fragen zum Sinn des Lebens, zur Zukunft und zum Glauben. Zusammen mit den anderen erfährst Du, was wichtig für Dein Leben ist.

Konfi-Kurs bedeutet konkret:

  • Gemeinsam: wir wollen uns mit euch gemeinsam auf die Suche nach Gott, Glaube und Kirche machen. Dazu treffen wir uns im Gemeindehaus, aber auch an anderen Orten.
  • Zeiten: regelmäßige Treffen finden einmal pro Monat am Samstagvormittag von 10-14 Uhr statt. Dazu kommen einige wenige Dienstagsnachmittagstreffen. Die Teilnahme an den Kurstreffen ist verbindlich.
  • Dauer: ein Jahr.
  • Konfi-Fahrt: zwei Konfi-Fahrten sind integraler Bestandteil des Konfi-Kurses. 2018 geht es erstmal auf das Frankfurter Konfi-Camp auf dem Volkersberg, Bad Brückenau. vor der Konfirmation findet eine zweite Freizeit statt.
  • Leitung: ein Team aus Hauptamtlichen und ehrenamtlichen Jugendlichen (QUMAs).
  • Inhalte & Methoden: weniger „klassischer Unterricht“ als mehr gemeinsame Erfahrung und Begegnung prägen die verschiedenen Blöcke.
  • Gottesdienst: Mitgestaltung verschiedener Gottesdienste sowie obligatorische Mitwirkung in Gottesdienst-Service-Teams.
  • Konfirmation: Mai/Juni des folgenden Jahre.

Anmelden zum Konfi-Kurs können sich alle - auch wenn du noch nicht getauft bist. Bitte nimm Kontakt mit dem Gemeindebüro auf, da bekommt du alle wichtigen Unterlagen zur Anmeldung.

 


Konfi-Kurs 2018/19
Für wen?
Jungen und Mädchen, die zwischen Juni 2004 und Mai 2005 geboren sind.
Wann?
an Samstagen
von 10.00 bis 14.00 Uhr
und an Dienstagen
von 16.30 bis 18 Uhr
Wo?
in der Regel im Gemeindehaus
Kontakt?
Pfrin. Stefanie Brauer-Noss
069 / 94 54 78 12